Erdbeersmoothie mit Erdbeer Balsam Essig

Erdbeersmoothie mit Erdbeer Balsam Essig

Hallo ihr Lieben,

Endlich…..es ist wieder mal soweit…. Es ist Erdbeerzeit.

Bei uns im Geschäft ist jetzt auch schon der erste Erdbeerlimes (für Feierfreudige) und der Erdbeer Balsam Essig (für Gesundtheitsbewusste) eingetroffen.
Und mittlerweile weiß es auch bestimmt jeder, dass ich ein großer! Smoothiefan bin. Also wird daraus auch direkt ein Smoothie gezaubert. Aus dem Essig, nicht aus dem Limes. Ist ja ein Blog über gesunde Ernährung… 😉 😉 😉
Und ihr werdet es nicht glauben, ich habe bisher noch keinen Smoothie mit Erdbeeren gemacht. Also wird es höchste Zeit.

Und auch heute erfahrt ihr alles über Erdbeeren und warum sie gut für unsere Gesundheit sind.

Wissenswertes über Erdbeeren:
Für alle Naschkatzen unter uns, Erdbeeren sind relativ kalorienarm. Auf 100g Erdbeeren kommen 32kcal. Also naschen erlaubt, aber bitte dann ohne Sahne und Zucker 🙂
Auch unser Immunsystem kommt auf seine Kosten, denn die Erdbeere hat mehr Vitamin C als z.b. Orangen und Zitronen. Außerdem haben sie einen hohen Kalziumanteil, was gut für unsere Knochen ist. Neben dem enthaltenen Kalium, stärkt das ebenfalls enthaltene Magnesium unser Herz. Und zu guter Letzt hilft die Erdbeere auch gegen Gicht und Rheuma. Also solltet ihr jetzt in der Erdbeerzeit ordentlich zur kleinen Powerbeere greifen. Euer Körper freut sich. 🙂
Tchibo Kategorie Sport

So genug darüber geredet. Jetzt kommt das Rezept:

Erdbeersmoothie mit Erdbeer Balsam Essig

Der einfachste Erdbeersmoothie auf der Welt!

Gericht smoothie
Länder & Regionen deutsch
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten
Portionen 2 Gläser
Autor cleaneater

Zutaten

  • 200 g Erdbeeren 20g Kokosflocken
  • 2 EL Erdbeer Balsam Essig vomFASS
  • 300 ml Mandelmilch
  • 20 g Kokosflocken

Anleitungen

  1. Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen und halbieren. Zusammen mit dem Erdbeer Balsam Essig, der Mandelmilch und den Kokosflocken in einen Mixer geben. Alles solange mixen bis die gewünschte Konsistenz entsteht. Dann nur in die Gläser füllen und fertig.

  2. Tipps&Tricks: Ihr könnt anstatt der Mandelmilch auch Kokoswasser nehmen, dass ist bei etwas heißeren temperaturen etwas erfrischender und hat dann ein Hauch von Karibik.

  3. Letztendlich ist eurer Kreativität keine Grenze gesetzt. Mir persönlich hat die Variante besonders gut gefallen, da der Smoothie durch die Kokosflocken ein bisschen "bissfester" rüberkommt und durch den Essig das ganze noch fruchtiger abgerundet wird.

Also probiert ihn doch mal aus und schreibt mir euer Feedback. Ich würde mich da sehr drüber freuen!!! Genauso erfrischend und lecker, mein Ananas Smoothie oder auch mein Brombeer Smoothie. Schaut doch auch mal hier vorbei.

Eure Mariyke

 

Kategorien

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter an und erfahre, was es bei Cleaneater Neues gibt.

Mit der Eingabe Deines Namens und Deiner E-Mail-Adresse erklärst Du Dich mit der Weiterverarbeitung dieser Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Comments are closed.