Linsen-Kurkuma Suppe mit Santini natives Olivenöl extra

Linsen-Kurkuma Suppe mit Santini natives Olivenöl extra

Drucken
Hallo ihr Lieben,

ich habe mal wieder ein ganz tolles Suppenrezept für euch.

Das Rezept ist auch perfekt für die Mittagspause geeignet. Einfach in ein Glas füllen und in der Mittagspause aufwärmen. Wer keine Küche auf der Arbeit hat, kann die Suppe auch kalt essen. Schmeckt mindestens genauso gut. 🙂 🙂 In der Suppe ist einiges an Kurkuma, wer das nicht so intensiv mag, der kann es entweder weglassen oder eine kleine Dosis nehmen. Aber Kurkuma ist perfekt für das Immunsystem und kann Erkältungen vorbeugen. Für mich gehört einfach Kurkuma als Gewürz in jede Küche.

Linsen-Kurkuma Suppe mit Santini natives Olivenöl extra

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Zwiebel
  • 200 g Rote Linsen
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 Wachholderbeeren
  • 2 Zwiebeln
  • 1 kleines Stück Ingwer (2 cm)
  • 100 g Kichererbsen
  • 3 EL Santini natives Olivenöl extra vomFASS
  • 1 TL Kümmel
  • 3 EL Kurkuma
  • Salz/Pfeffer aus der Mühle vomFASS

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen, kleinschneiden und zusammen mit dem Olivenöl in einen Topf geben.
  2. Bei mittlerer Hitze die Zwiebeln glasig dünsten.
  3. Die Linsen, Ingwer, Kichererbsen, Lorbeerblatt und die Wachholderbeeren dazugeben und alles mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  4. 15 Minuten köcheln lassen.
  5. Dann das Lorbeerblatt und die Wachholderbeeren entfernen.
  6. Mit Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen und weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  7. Die Suppe vom Herd nehmen und mit einem Pürierstab die Suppe fein pürieren.
  8. Die Suppe in ein Glas füllen und mit dem Deckel verschließen
  9. Fertig! Die Suppe sollte sofort oder am nächsten Tag gegessen werden.

Tipp: Zum Verfeinern passt auch toll unser steirisches Kürbiskernöl.

Wissenswertes über Kurkuma:

Kurkuma ist das Gewürz schlechthin. Wobei es eher als Heilmittel angesehen wird als an Gewürz. In der indischen Heilkunde Ayurveda wird Kurkuma schon seit rund 4000 Jahren angewendet. Kurkuma ist stark antioxidativ und entzündungshemmend. Das wirkt sich besonders positiv auf alle entzündlichen Krankheiten wie z.B. Arthritis aus. Oder auch bei der jetzigen Erkältungswelle. Die Wirkung soll ähnlich wie Ibuprofen sein, ohne deren Nebenwirkungen. Aber ich bin kein Arzt, also nicht auf eigene Faust ausprobieren. Bitte das immer mit eurem Arzt abklären. Auch kann sich Kurkuma positiv auf alle Herz-Kreislauferkrankungen auswirken. Neben den positiven gesundheitlichen Wirkungen, ist Kurkuma reich an Vitamin B6 und B12. Was gut bei Konzentrationsschwäche und Müdigkeit hilft. Und ganz wichtig: Kurkuma enthält jede Menge Folsäure, was gut für alle werdenden Mütter oder Frauen mit Kinderwunsch ist.

Das war es von mir heute

Eure Mariyke

 

Kategorien

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter an und erfahre, was es bei Cleaneater Neues gibt.

Mit der Eingabe Deines Namens und Deiner E-Mail-Adresse erklärst Du Dich mit der Weiterverarbeitung dieser Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Anstehende Veranstaltungen

  1. Cleaneater – Genusstasting bei vomFASS Siegburg

    September 13 @ 19:00 - 22:00

Comments are closed.