Mediterran Omelett mit Virginia Barbecue Gewürzmischung

Mediterran Omelett mit Virginia Barbecue Gewürzmischung

Drucken
Hallo ihr Lieben,

das beste an meiner Quick&Easy Reihe??

Ganz klar, dass es einfach so super schnell geht, dazu noch gesund und vor allem lecker ist. Ich denke, jeder ist auf der Suche nach schnellen einfachen Gerichten, die der ganzen Familie schmecken. Und dazu möchte man ja auch nicht den ganzen Abend in der Küche stehen. Und gesund sollte es natürlich auch sein, also jede Menge Anforderungen an das alltägliche Kochen.

Wie ist das bei euch so???

Kocht ihr jeden Tag frisch?? Und wenn ja, wie lange dauert das bei euch in der Regel??

Bei uns liegt die Grenze bei einer guten halben Stunde. Aber am Wochenende darf es auch ruhig mal länger dauern. Da genehmigen wir uns ein Glas Wein und dann wird erstmal die Woche Revue reflektiert. Das ist für mich die perfekte Wochenendgestaltung. Also, das heißt wenn nicht irgendwelche außerhäuslichen Verpflichtungen anstehen. So schrumpft die gemeinsame „Küchenzeit“ auf vielleicht 10 Wochenenden zusammen. Oh Mann, eigentlich schade.

Aber genug davon, heute dreht sich alles um schnelle, leckere Rezepte.

Aus diesem Anlass präsentiere ich euch, mein allererstes Omelett. Ich war begeistert, Mann war begeistert, darf ich also noch mal machen!!!! 😉 😉

Und das Beste, es geht wirklich schnell.

Mediterran Omelett mit Virginia Barbecue Gewürzmischung

Zubereitungszeit: 15-20 Minuten

Zutaten für 1 großes Omelett:

1 Zwiebel
3 getrocknete Tomaten
5 Eier Größe M
3 El Milch 1,5%
2 El Gewürzöl
1/2 Spitzpaprika
1 Handvoll Zucchini
2 El Virginia Barbecue Gewürzmischungen
Pfeffer/Salz aus der Mühle
Petersilie

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und ganz kleine Stücke schneiden. In eine beschichtete Pfanne mit etwas Gewürzöl geben. In einer Schüssel die Eier mit der Milch verquirlen. Die getrockneten Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Mit in die Schüssel zu den Eiern geben. Die Virginia Barbecue Gewürzmischung, Salz und Pfeffer dazugeben und erneut alles gut verquirlen. Paprika und Zucchini waschen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Zwiebel kurz anbraten und dann die Hitze herunterdrehen. So auf Stufe 5. Dann die Eimasse in die Pfanne geben und alles 15 Minuten bei geschlossenem Deckel stocken lassen. Das Omelett aus der Pfanne nehmen, etwas Petersilie drüber streuen und servieren. Guten Appetit!

Tipp: Toll schmeckt das Omelett auch, wenn ihr noch geriebenen Parmesan in die Eimasse gebt.

Wissenswertes über Omelett:
Ein Omelett ist eine Eierspeise für die Eier zu einer Eiermasse angerührt werden, die dann in einer Pfanne zu einem flachen Fladen gebraten wird. In Spanien nennt man das Omelett Tortilla. Das Omelett kann herzhaft, aber auch süß gegessen werden. Das wichtigste bei einem guten Omelett sind frische Eier. Denn nur so kann das Ei wunderbar stocken und ist schön fluffig und leicht.
Quelle: www.wikipedia.de

 

Kategorien

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter an und erfahre, was es bei Cleaneater Neues gibt.

Mit der Eingabe Deines Namens und Deiner E-Mail-Adresse erklärst Du Dich mit der Weiterverarbeitung dieser Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Anstehende Veranstaltungen

  1. Cleaneater – Genusstasting bei vomFASS Siegburg

    September 13 @ 19:00 - 22:00

Comments are closed.