Warum fokussieren beim Sport so wichtig ist.

Warum fokussieren beim Sport so wichtig ist.

Drucken
Hallo ihr Lieben,

Als ich vor über 6 Jahren mit dem Laufen angefangen habe, hätte ich niemals gedacht, dass aus mir so eine leidenschaftliche Läuferin wird.

Aber wie findet man raus, welche Sportart einem liegt, oder bei welcher Sportart man seine Erfüllung findet?

Man dümpelt dann so vor sich hin, kann sich nicht richtig aufraffen und hört schließlich wieder auf. So geht das immer weiter, bis man dann die eine Sportart gefunden hat……
Ich habe, seit ich klein bin immer Sport gemacht, allerdings immer nur sporadisch und auch nicht auf Leistungsebene. Hauptsächlich Jazzdance, Aerobic und später das übliche Training im Fitnessstudio. Im Vordergrund stand immer der Spaß und wenn einmal das Training ausfiel, war das dann auch nicht so schlimm. Also ihr seht, Sport war zwar immer ein Thema, aber auch ich “dümpelte” so vor mich hin.

Bis das Laufen kam….

Seit 2011 laufe ich nun, und ich sage bewusst laufen und nicht joggen, denn mittlerweile laufe ich Halbmarathon und bin bei etlichen Läufen am Start.
Der Anfang jedoch war auch kein Zuckerschlecken. Meine Ausdauer und Kondition waren nicht erwähnenswert…. 😉 😉
Doch mir wurde schnell klar, laufen ist absolut meins.
Noch heute liebe ich es, einfach aus der Haustür zu gehen und los zu laufen. Der Kopf denkt nicht an irgendwelche Schrittabläufe oder Techniken, sondern der Körper übernimmt bei mir komplett. Ein Fuß vor den anderen….

Nach den ersten Kilometern schaltet sich der Kopf wieder ein und ich lass die Gedanken einfach fliesen. Schon oft habe ich so Probleme gelöst oder den ein oder anderen Gedankenblitz für ein Blog Post gehabt. Man ist einfach auf sich selber fokussiert und blendet alles andere völlig aus.
Deswegen finde ich es zum einem total wichtig, sich auf eine Sportart festzulegen. Auch wenn es nur für eine kurze Zeit ist. Aber man konzentriert sich nur auf die eine Sache und kann so auch Erfolge erzielen. Und das ist wiederum ist wichtig für das eigene Selbstbewusstsein.

Mein größter Erfolg dieses Jahr, war es den Deutschen Post Halbmarathon mitzulaufen. 21km durchgelaufen, mich richtig gut gefühlt und mit einer tollen Zeit ins Ziel gekommen. Danach das Gefühl ist unbeschreiblich. Und das hätte ich nicht geschafft, wenn ich nicht dran geblieben wäre, So war ich fokussiert darauf, den Halbmarathon durchzulaufen und mich dabei gut zu fühlen.

Und zum anderen, wie oben kurz angeschnitten, finde ich es total wichtig, während der Sportart an nichts anderes zu denken. Sondern es geht nur um dich und den Sport. Ich bin dann einfach im Flow. Beinah schon meditativ. Und völlig fokussiert. Danach bin ich mit mir komplett im reinen. Und das Gefühl möchte ich nie mehr missen.



Also ihr seht, egal für welche Sportart ihr euch entscheidet, wenn ihr euch darauf einlasst und euch nur darauf fokussiert, werdet ihr über euch wachsen und erfolgreich sein.

In diesem Sinne….. Legt los

Eure Mariyke

 
HelloFresh.de - Jetzt bestellen!

Kategorien

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter an und erfahre einmal in der Woche, was es bei Cleaneater neues gibt.

Anstehende Veranstaltungen

  1. Cleaneater Genußtasting

    Juni 7 @ 19:00 - 22:00

Comments are closed.