Fitness – fit und gesund ins hohe Alter!

Hallo ihr Lieben,

Neben einer gesunden Ernährung, ist auch eine gesunde Bewegung ernorm wichtig. Was ist eure Lieblingssportart? Meine definitiv, das Laufen. So alle zwei Tage, schnüre ich meine Laufschuhe und dann geht es ab in den Wald. Mittlerweile habe ich meinen Mann auch zum Laufen bekommen und ich persönlich finde es total schön, wenn wir zu zweit unsere Runden drehen. Neben dem Laufen, mache ich noch Yoga. Ich persönlich finde Yoga, gerade Yin-Yog, ist eine tolle Ergänzung zum Laufen. So werden alle Muskelgruppen gedehnt und ich kann mich dabei etwas entspannen.

Damit wir auch im Alter fit und gesund sind.

Eine gesunde Fitness ist Vorausetzung für ein gesundes Leben, so ist zumindestens mein Motto. Nur gesunde Ernährung allein bringt, wie finde nicht so viel. Allerdings sollte man auf eine humane Art, Fitness betreiben, achten. Dreimal die Woche Extremsportarten gehören in der Regel nicht dazu. Dreimal die Woche für eine halbe bis Stunde bewusste Bewegung allerdings schon. Das kann eine Runde im Wald laufen, walken oder nur spazieren gehen sein. Oder ihr geht ins Fitnessstudio und macht eine Runde Cardio. Der Mix aus Cardio und Krafttraining ist am effektivsten. Und

Worauf sollten wir verstärkt achten?

Wer bis ins hohe Alter fit und gesund sein möchte, sollte vermehrt die Beine, Rumpf und vielleicht sogar noch die Arme trainieren. In vielen Fitnessstudios gibt es Präventionskurse und auch die Trainer können sehr gut helfen.

Weitere Beiträge zum Laufen findet ihr hier!

Viel Spaß bei Stöbern

Eure Mariyke