Tzatziki mit griechischem Joghurt

Tzatziki mit griechischem Joghurt

Tzatziki Rezept

Hallo,

Gestern haben wir schon mal einen kleinen Vorgeschmack bekommen, wie der Sommer 2016 aussehen wird. Das Wetter war der Hammer. Wie so viele andere, haben wir beschlossen den Grill anzuschmeißen. Gesagt getan….
Als Dip habe ich mir eine Tzatziki überlegt. Als Basis habe ich griechischen Joghurt genommen. Griechischer Joghurt ist grade bei Sportler sehr beliebt, da er aufgrund seiner Herstellung viel mehr Eiweiß enthält. Außerdem hat er eine besonders cremige Konsistenz, besser als bei so manch anderen Joghurt.

Wie wird er hergestellt?

Der Joghurt wurde früher zum Abtropfen traditionell in Leinensäcke gefüllt, heute übernehmen das  industrielle Prozesse. Durch das Herauslaufen und Abtropfen der flüssigen Bestandteile wird das Endprodukt besonders cremig und dick. Fast 70 Prozent Wasser und Molke verliert der Joghurt bei der Herstellung, deshalb wird mehr Milch benötigt. Während für einen Liter herkömmlichen Joghurt auch ein Liter Milch verwendet wird, sind es bei Griechischem Joghurt vier Liter.
Allerdings enthält der Joghurt auch fast 10 Prozent Fett. Aber ich glaub den gibt es mittlerweile auch in Light…… 😉
Hier ist das Rezept. Super einfach und vor allem schnell gemacht.
Viel Spaß beim Ausprobieren…. 🙂

Eure Mariyke

 

Kategorien

Comments are closed.