Warmes Porridge mit Birnen und Birnen Balsam Essig

Warmes Porridge mit Birnen und Birnen Balsam Essig

Hallo ihr Lieben,

gehört ihr auch zu denen, die gerne ausgiebig frühstücken??? Frühstück ist meine liebste Mahlzeit und auf die verzichte ich niemals. Am besten schmeckt es mir allerdings, wenn ich vorher eine Runde Sport gemacht habe. Meistens gehe ich früh ins Studio oder eine Runde laufen. Kommt auf meine Laune morgens an. Wenn ich keine Menschen sehen möchte, geht´s ne Runde in den Wald auspowern… ;););) Und danach gibt es immer eine ordentliche Portion Porridge, die immer mal ein bisschen unterschiedlicher ausfallen kann. Damit es jetzt noch schneller geht, habe ich mir ein Porridge-Pulver vorbereitet und das hält sich gut ein paar Wochen. (Wenn es nicht schneller aufgegessen wird…)

Das Rezept ist nicht von mir, wobei man wahrscheinlich alles nehmen könte, was einem schmeckt. Aber ich bin ein absoluter Jamie Oliver Fan und aus dem Buch „Jamies Superfood für jeden Tag“ habe ich das Rezept. Nicht eins zu eins umgesetzt, aber es kommt dem schon sehr nahe. Das Rezept ist wirklich easy!!! Müsst ihr einfach mal ausprobieren!

Porridge-Pulver

Das Porridge-Pulver einfach mit etwas Milch aufkochen lassen und schon habt ihr ein nährstoffreiches Frühstück.

Gericht Breakfast
Länder & Regionen Amerikanisch, deutsch
Keyword Birnen, Frühstück, Porridge
Portionen 14 Portionen
Autor cleaneater

Zutaten

  • 400 g Haferflocken * blütenzart
  • 100 g Leinsamen
  • 50 g Walnusskerne *
  • 50 Pistazienkerne *
  • 50 g Mandelkerne *
  • 50 g Quinoa weiß
  • Mark von 1 Vanilleschote

Anleitungen

  1. Alle Zutaten in ein Mixer geben und zu einem gleichmäßigen Pulver mixen. Danach in luftdicht verschließbare Gläser füllen.

Rezept-Anmerkungen

* Allergene

Dem Porridge-Pulver kann natürlich auch noch andere Zutaten hinzugefügt werden und ich denke, wenn das jetztige leer ist, werde ich noch ein bisschen experimentieren. Schmeckt mit saisonalen Zutaten einfach himmlisch. Und nachdem ich jetzt genug geredet habe, gibt es erstmal das Rezept!

Das Rezept für mein Warmes Porridge mit Birnen und Birnen Balsam Essig:

Warmes Porridge mit Birnen und Birnen Balsam

Für einen perfekten Quick-Start in den Tag. Mein Warnmes Porridge mit Birnen und Birnen Balsam Essig, ist genau das Richtige für alle die gerne frühstücken.
Gericht Breakfast
Länder & Regionen deutsch
Keyword Birnen, Birnen Balsam Essig, Porridge
Portionen 1 Portion
Autor cleaneater

Zutaten

  • 150 ml Milch 1,5 %
  • 50 g Porridge Pulver siehe oben
  • 50 ml Birnen Balsam Essig vomFASS
  • 1 Birne gereift
  • 1 Zimtstange
  • 2-3 Sternanis
  • eine handvoll Pistazienkerne gehackt

Anleitungen

  1. Die Birne waschen und halbieren. Eine Hälfte ganz lassen, die andere in Scheiben schneiden. Den Birnen Balsam Essig, die Zimtstange und den Sternanis in einen kleinen Topf geben. Kurz aufkochen lassen und dann die Birnen hinzugeben. Die Hitze runterstellen und 2-3 Minuten köcheln lassen. Währenddessen die Milch in einen kleinen Topf geben. Das Porridge-Pulver hinzufügen und bei mittlerer Hitze regelmäßig rühren, bis die gewünschte Konsitenz erreicht ist.

  2. Das Porridge in eine Schale füllen und mit der Birne und den gehackten Pistazienkernen garnieren. Am besten noch warm genießen.

Ihr seht das Rezept ist wirklich schnell gemacht und ich lasse somit keine Ausreden gelten, man hätte morgens keine Zeit zum frühstücken… 😉 😉 Ich habe letztes Jahr ein ähnliches Rezept mit unserem leckeren Birnen Balsam Essig gemacht. Hier könnt ihr eich das mal anschauen.


* Genau das Richtige für einen ordentlichen Knabberspaß bieten die Produkte von Seeberger. Ich benutze sie sehr gerne, da ich ich die Qualität sehr schätze. Außerdem ist Seeberger genau wie vomFASS ein Familienunternehmen. Mehr über Seeberger und deren Philosophie erfahrt ihr hier.

So jetzt wünsche ich einen tollen Start in den Tag und bis bald,
eure Mariyke

 

*Affiliatelink

 

 

Kategorien

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter an und erfahre, was es bei Cleaneater Neues gibt.

Mit der Eingabe Deines Namens und Deiner E-Mail-Adresse erklärst Du Dich mit der Weiterverarbeitung dieser Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Comments are closed.