Vanillekipferl mit Mandelöl

Vanillekipferl mit Mandelöl

Hallo ihr Lieben,

alle Jahre wieder, geht das Plätzchenbacken los.
Auch bei mir ist der Backwahn angekommen. Sollen doch in der Adventszeit die ersten Plätzchen mit auf dem Kaffeetisch stehen. Beim Plätzchenbacken bin ich ehrlich gesagt nicht wirklich kreativ, da mag ich eher die Klassiker wie Vanillekipferl, Kokosmakronen, Spitzbuben oder Zimtsterne. Das war es eigentlich schon. Allerdings verwende ich da kein Weißmehl, Haushaltszucker und Butter, sondern greife da auf Vollkornmehl, Honig und unser Rapsöl mit Butteraroma zurück. Und da gibt es einiges zu beachten, denn die Mengenangaben können nicht eins zu eins umgesetzt werden.

Hier ein paar Beispiele für die Umrechnung:

  1. Vollkornmehl: Ist viel kompakter als Weißmehl, daher entweder weniger nehmen oder mehr Flüssigkeit dazugeben
  2. Honig: Honig enthält viel mehr Fructose als Glucose und ist daher viel süßer. Das heißt, da kann auch weniger genommen werden. Ich rechne das immer so: 100 g Zucker entspricht 80 g Honig.
  3. Rapsöl mit Butteraroma: Auch hier gilt, 100 g Butter entspricht ca. 80 ml Öl.

Was außerdem sein kann, dass eure Backwaren dunkler werden als mit Weißmehl. Und ich stelle die Temperatur bei meinem Backofen etwas geringer ein als üblich. Wenn das Rezept 160 Grad vorschreibt, mache ich den Backofen auf 140 Grad und backe dafür etwas länger.

Das heute Rezept sind einfach leckere Vanillekipferl mit unserem sagenhaften Mandelöl*
*der Beitrag enthält Produktwerbung für vomFASS! Ich schreibe allerdings über meine eigene Erfahrung und Meinung!

So jetzt kommen wir aber erstmal zum Rezept:

Vanillekipferl mit Mandelöl

Adventszeit ist Plätzchenzeit! Daher starte ich die Weihnachtsbäckerei mit einem Klassiker wie Vanillekipferl mit Mandelöl.
Gericht Plätzchen
Länder & Regionen deutsch
Portionen 40 Stück
Autor cleaneater

Zutaten

  • 200 g Vollkornmehl* Alnatura
  • 1 Msp. Backpulver Biovegan
  • 100 g gemahlene Mandeln* Alnatura
  • 1 Ei* Größe M
  • 100 ml Mandelöl "vierge" vomFASS
  • 2 EL Vanillekonzentrat
  • 80 g Blütenhonig vomFASS
  • Saft von 2 Orangen
  • etwas Puderzucker zum Verzieren Dementer

Anleitungen

  1. Als erstes alle Zutaten abwiegen. Das Mehl, Backpulver und die gemahlenen Mandeln in eine Schüssel geben und vermengen. Dann das Ei, Öl Vanilleextrakt, Honig und Orangensaft dazugeben und alles durchkneten. Den Teig für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Jetzt den Backofen auf 140 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig in zwei Rollen aufteilen und jede Rolle in 4-5 gleiche Stücke schneiden. Dann die Stücke dünn rollen und zu einem Hörnchen formen. Auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und so weiter verfahren bis der Teig aufgebraucht ist. Für ca. 10 Minuten backen. Wenn die 10 Minuten rum sind, die Vanillekipferl herausnehmen und mit Puderzucker bestreuen. Lecker!

    Tipp: Am besten schmecken die Vanillekipferl mit Mandelöl noch lauwarm mit unserem Vanillekipferl-Sahnelikör. 🙂

Rezept-Anmerkungen

*Allergene

Ihr seht Plätzchenbacken geht auch clean! Allerdings sind die Vanillekipferl mit Mandelöl nicht kalorienarm. 🙂 🙂
Aber ein wenig Spaß am Naschen möchte man ja auch haben. Also ich wünsche euch viel Spaß viel Spaß beim Ausprobiren und wenn ihr auf der Suche nach weiteren Rezepten seid, dann schaut hier mal vorbei….

Bis bald,

eure Mariyke

 

Kategorien

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter an und erfahre, was es bei Cleaneater Neues gibt.

Mit der Eingabe Deines Namens und Deiner E-Mail-Adresse erklärst Du Dich mit der Weiterverarbeitung dieser Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*