|

Grüner Smoothie mit Wildmango Balsam-Star

Hi ihr Lieben,

Mittlerweile bin ich echt auf den „grüne Smoothie Geschmack“ gekommen. Selber gemacht ist absolut kein Vergleich zu den gekauften grünen Smoothies. Ich habe noch vor einem Jahr immer wieder die gekauften ausprobiert, in der Hoffnung, dass mir einer zusagt. Aber ich fand sie alle schrecklich. Schließlich habe ich es doch selber ausprobiert und siehe da grüne Smoothies können auch lecker sein. Es kommt lediglich auf die Mischung an und Grünkohl mag ich zwar als Gemüse total gerne, aber im Smoothie kommt er mir nicht. Und Rucola im Smoothie ist auch nicht mein Ding. Nach dem ich zu dieser Erkenntnis kam und von nun an meine grünen Smoothies selber mache, stehe ich mega drauf. Im Januar habe ich schon einen grünen Smoothie mit Leinöl hochgeladen und nun ist einer mit unserem leckeren Wildmango Balsam dran. Das Rezept ist wie immer super easy.

Grüner Smoothie mit Wildmango Balsam-Star

Gericht smoothie
Küche deutsch, Deutschland
Keyword grüner Smoothie mit Wildmango Balsam-Star
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Portionen 2 große Gläser
Autor cleaneater

Zutaten

  • 1 Handvoll Babyspinat
  • 1 Banane
  • 1/2 Mango
  • 100 g süße Ananas
  • 40-50 ml Wildmango Balsam-Star vomFASS
  • 200 ml Wasser oder naturtrüber Apfelsaft

Anleitungen

  • Als erstes den Babyspinat waschen und trockenschleudern. Anschließend in den Mixer geben. Die Banane schälen und in Stücke schneiden. Ebenfalls in den Mixer geben. Die Mango und Ananas schälen, in Stücke schneiden und zu dem Spinat und der Banane in den Mixer geben. Wildmango Balsam-Star und das Wasser da zugießen und alles für 2-3 Minuten mixen. Der Spinat sollte nicht mehr "stückig" sein und insgesamt sollte es eine schöne, cremige Konsistenz ergeben. In 2 Gläser füllen und fertig!

Über unseren Wildmango Balsam-Star

Unsere Balsam Essige- oder Stars werden alle bei vomFASS in Waldburg in der hauseigenen Manufaktur hergestellt. Zum Schluss lagern einige von ihnen noch in Holzfässern. Der Wildmango Balsam-Star besteht zur Hälfte aus Mango Püree, was ihm eine etwas dickflüssigere Konsistenz gibt. Die andere Hälfte besteht aus Mango Essig und etwas Rohrzucker. Für den Essig verwenden wir die Mangosorten Pico und Carabao. Sie kommen aus einem Fairtrade Anbau und sind besonders fruchtig. Der Wildmango Balsam-Star ist in unserer Küche nicht mehr wegzudenken. Hand hoch, wem es ähnlich geht. Ihr könnt ihn z. B. für Marinaden, zum Salat, selbstverständlich in Smoothies und sogar als Aperitif verwenden.

Grüner Smoothie mit Wildmango Balsam-Star

Zuckerverzicht

Ich verwende ganz selten in meinem Smoothie Zucker. Die enthaltenen Früchte haben schon genug Fruchtzucker. Ich sehe den Smoothie auch eher als vollwertige Mahlzeit, denn er hat schon genug Kalorien. Also eher als Frühstück ansehen. Und besonders bei Ananas sollte der Smoothie relativ schnell getrunken werden, da er sonst sehr bitter schmecken kann. Und einen wichtigen Tipp, denn ich euch mit geben kann: beschränkt euch auf eine „grüne Gemüsekomponente und der Rest wird mit Obst ergänzt. Das hat mir am Anfang sehr geholfen und mittlerweile mag die gesunden Smoothies sehr gerne!

Probiert das Rezept gerne aus. Weitere Smoothie-Rezepte findet ihr hier!

Bis bald,

eure Mariyke

 

Ähnliche Beiträge