Gerösteter Blumenkohl mit Wildmango Balsam-Star

Gerösteter Blumenkohl mit Wildmango Balsam-Star

Hi ihr Lieben,

Pünktlich zum Wochenanfang gibt es von mir wieder ein neues Rezept. Diesmal ein vegetarisches und quick & easy. Mein Rezept für den gerösteten Blumenkohl mit Wildmango Balsam-Star geht total easy und kann toll mit Hähnchenbrust und Reis kombiniert werden. Wir haben ihn aber komplett vegetarisch gegessen. Und auch nichts vermisst. 🙂 🙂 vomFASS-Begleiter für das Rezept waren diesmal unser grandioser Wildmango Balsam-Star und das Ingwer-Sesamöl. Eine mega Kombination. Und ich denke da werden mir einige Leser zustimmen, oder?

im Moment könnte ich alle meine Rezepte mit Ingwer-Sesamöl verfeinern. Habt ihr auch von Zeit zurzeit solche Gelüste? 😉 Durch das Ingwer-Sesamöl und den Wildmango Balsam-Star, wird das Gericht leicht exotisch.

Was macht den Wildmango Balsam-Star so besonders?

Nicht nur das dieser Essig hammermäßig schmeckt, sondern die Mangos für diese Balsam Spezialität kommt auch aus einem fairen Handel. Dank der DWP- die Weltpartner (Sitz ist in Ravensburg), können Produkte, die z. B. aus den Philippinen kommen fair gehandelt werden. Welche Produkte fair Trade sind, könnt ihr hier nachlesen. Der Handelspartner auf den Philippinen, ist die sogenannte PREDA-Stiftung. Sie setzt weltweit für Kinderrechte ein. Durch den fairen Handel von Mango Produkten, es wird z. B. ein fairer Preis bezahlt, können Familien vor Ort unterstützt werden. Das schafft ein sicheres Zuhause für die Kinder und sie müssen nicht zur Kinderarbeit oder noch schlimmer Prostitution gezwungen werden. Mehr erfahrt ihr hier!!! Quelle: www.weltpartner.de

Denken verändern.

Mein Denken, seit ich mich clean ernähre, hat sich total geändert Früher habe ich einfach eine Mahlzeit zubereitet und das war es. Egal ob die Produkte in Plastik verpackt waren, noch habe ich mir großartig Gedanken gemacht woher sie kamen. Mittlerweile schäme ich mich dafür. Mit jugendlicher Leichtigkeit hatte das einfach nichts mehr zu tun.

Jetzt überlege ich, bevor ich eine Mahlzeit zubereite, wo ich die Lebensmittel einkaufe. Hinter Bioland oder Fair Trade steckt, neben guten Produkten, noch viel mehr. Gerechte Arbeits- und Lebensbedingungen oder überhaupt Sicherheit für die Leute vor Ort oder Umwelt- und Tierschutz. Mit jedem Einkauf, den ich tue, unterstütze ich nicht nur den heimischen Handel. Das sollte uns vielleicht bewusst sein, bevor wir wieder zum Discounter rennen.

Gerösteter Blumenkohl mit Wildmango Balsam-Star

So genug geredet. Vielleicht konnte ich den ein oder anderen die Augen öffnen! Kommen wir nun zum Rezept. Es ist toal easy und ich würde sagen wir fangen auch mal direkt an, oder?

Gerösteter Blumenkohl mit Wildmango Balsam-Star

Gerösteter Blumenkohl mit Wildmango Balsam-Star, das Rezept ist wieder so quick & easy zubereitet und schmeckt fantastisch.
Gericht Hauptgericht
Land & Region deutsch
Keyword Gerösteter Blumenkohl mit Wildmango Balsam-Star
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 4 Personen
Autor cleaneater

Zutaten

  • 1 großer Blumenkohlkopf
  • 1 Mango reif
  • 3 EL Ingwer-Sesamöl vomFASS
  • 1 TL Koriandersamen
  • 1 TL Senfsamen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g gehobelte Mandeln
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 TL Currypulver
  • 1/2 Bund Koriander
  • 50 ml Wildmango Balsam-Star vomFASS
  • 200g Joghurt oder Sahne
  • 1 Chilischote

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Blumenkohl in kleine Röschen zerteilen. In eine Topf mit kochendem Wasser solange garen, bis bisszart sind. Abtropfen und in eine ofenfeste Form geben. Die Mango schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ingwer-Sesamöl, Senf- und Koriandersamen ebenfalls dazu geben und für 30 Minuten im Ofen backen.
  • Nach 20 Minuten die Mandeln dazugeben und alles gut durchmengen.
  • In der Zwischenzeit Kurkuma, Currypulver, Koriander, Wildmango Balsam-Star und Joghurt in einen Mixer geben und alles pürieren.
  • Wenn der Blumenkohl fertig ist, herausnehmen und die Joghurtsauce über den Blumenkohl gießen. Die Chilischote waschen und in schmale Streifen schneiden. Den Blumenkohl auf einem Teller anrichten und die Chilischote und Koriander darüber verteilen.
    Tipp: Wer auf Fleisch nicht verzichten möchte: Hähnchenbrust und Reis passt hervorragend dazu!

Ich hoffe euch hat das Rezept gefallen und ihr probiert es mal aus. Ich sage jetzt einfach tschöö und bis bald.

Eure Mariyke

 

Kategorien

Comments are closed.