|

Pumpkin Spice Energy Balls

Hi ihr Lieben,

Ich bin total im Kürbisfieber und ich habe euch ja einen regelrechten Spam versprochen. Und ja Versprechen muss man einhalten, oder? Da ich ein absoluter Snack-Fan bin, gibt es heute mal ein paar Pumpkin Spice Energy Balls für mich und euch! Energy Balls sind perfekt zum Snacken, da sie schön handlich sind und sich prima aufbewahren lassen. Die Pumpkin Spice Energy Balls halten sich luftdicht verschlossen im Kühlschrank gute 5 Tage. Wahrscheinlich habt ihr sie aber schon vorher vernascht!

Meine Pumpkin Spice Energy Balls sind reich an Ballaststoffen, Vitaminen und kommen ohne Industriezucker aus. Als Süßungsmittel habe ich einfach Datteln und Ahornsirup verwendet. Also nicht kalorienarm! Aber dafür gute Zutaten und 100 % Geschmack! Warum verwende ich gerne als Zuckerersatz Datteln, Kokosblütenzucker oder auch Ahornsirup? Ahornsirup z. B. liefert weniger Zucker hat aber eine höhere Süßkraft, das bedeutet ihr könnt davon weniger verwenden. Überhaupt können wir viel weniger Zucker verwenden, als in den Rezepten angegeben. Außer bei meinen Rezepten – ich habe schon wenig Zucker bzw. Zuckerersatz angegeben. 😉

Was man bei Süßen mit Sirup beachten sollte!

Eins vorweg, Zuckeralternativen sind immer gut, aber sie sind dadurch nicht gleich kalorienärmer! Bei einigen trifft das vielleicht zu, (Ahornsirup oder Agavendicksaft) aber nicht bei allen. Agavendicksaft hat mit 90 Prozent einen hohen Fruchtzuckergehalt, was z. B. Karies fördern kann. Also hier auch nicht zuviel verwenden. Überhaupt kann zuviel abführend und blähend wirken. Ahornsirup ist weniger süß als Zucker, schmeckt leicht karamellig. Ich mag es sehr gerne. Liefert einiges an Mineralstoffen wie Magnesium, Calcium und Eisen. Jedoch müsste viel Ahornsirup verwenden, damit die Wirkung bemerkbar wäre. Und das wiederum ist nicht besonders gut für unsere Zähne und Kalorienhaushalt. Fazit: Sirup ist eine gute Alternative zu Industriezucker, allerdings gilt auch hier sparsam süßen. Es bleibt halt immer noch ein Süßungsmittel!

Hallo Kürbis!

Kommen wir aber jetzt erst mal wieder zu meinen Pumpkin Spice Energy Balls. Die Kombination mit Kürbis, Ahornsirup und Pekannüsse finde ich persönlich mega und das erinnert mich schon richtig an Herbst. Das für die Balls verwendete Kürbispürre könnt ihr übrigens prima auf Vorrat machen, denn ich verwende es auch bei meinen anderen Kürbis-Rezepten. Kommen wir jetzt erstmal zum Rezept!

Pumpkin Spice Energy Balls

Mit meinen Pumpkin Spice Energy Balls läute ich die Kürbissaison ein. So lecker als Snack und so herrlich herbstlich. Ich liebe sie jetzt schon. Rezept?
Gericht Snack
Küche American, deutsch
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Portionen 20 Stück
Autor cleaneater

Zutaten

  • 12 Datteln
  • 120 g Haferflocken
  • 150 g Pekannüsse
  • 60 g Kürbispüree
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 EL Kürbiskernöl vomFASS
  • 1 EL Chiasamen
  • 1 Prise Zimt
  • 1/2 TL gemahlener Ingwer
  • 1 Prise gemahlene Muskatnuss
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • etwas Salz

Anleitungen

  • Datteln für 10 Minuten im heißen Wasser einweichen lassen. Sie lassen sich dann besser zerkleinern. In einen Mixer geben und zerkleinern. Haferflocken, Kürbispüree, Ahornsirup, Chiasamen, 1 Handvoll Pekannüsse, Vanilleextrakt, Gewürze und das Kürbiskernöl hinzugeben und alles mixen bis eine klebrige Masse entsteht. Zu einer großen Kugel formen und in eine Schüssel legen. Abgedeckt für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • In der Zwischenzeit die restlichen Pekannüsse mahlen und das Nussmehl auf einen Teller geben.
  • Die Teigmasse aus dem Kühlschrank nehmen und daraus ca. 20 Kugeln formen. Die Kugeln anschließend in dem Nussmehl wälzen und in einen Behälter legen. Fertig!
    Luftdicht verschlossen halten sich die Balls eine gute Woche!

Pumpkin Spice Energy Balls

Meine Pumpkin Spice Energy Balls sind superschnell gemacht und ich finde es mal eine tolle Alternative zu den „normalen“ Energy Balls. Und hey, es ist ja schließlich Kürbiszeit!!! Ich finde unser Kürbiskernöl ist die perfekte Ergänzung und ich könnte es auch pur löffeln. Habt ihr das Öl schon mal verwendet?

Pumpkin Spice Energy Balls

Viel Spaß beim Ausprobieren und bis bald!

Eure Mariyke

 

Ähnliche Beiträge